SALE % - Jetzt sparen


i7 Laptop gebraucht

Die Laptops mit dem Intel Core i7 Prozessor sind ideal für rechenintensive und grafisch anspruchsvolle Aufgaben geeignet.

In unserem Online Shop bieten wir Ihnen junge gebrauchte i7 Laptops an, die von uns genau geprüft wurden. Diese Laptops sind hochwertige Leasing-Rückläufer und haben i.d.R. neuwertigen Zustand.




HP EliteBook 820 G1 i7 (4.Gen) 12HD 8GB RAM 240 GB SSD Kamera DEBL Win10

HP EliteBook 820 G1 i7 (4.Gen) 12HD 8GB RAM 240 GB SSD Ka...

€ 370,00 € 333,00

(noch 2 Artikel verfügbar)

Lenovo ThinkPad T530 i7 (3.Gen) 15FHD 16GB 1TBGB SSD UMTS Kamera Backlight

Lenovo ThinkPad T530 i7 (3.Gen) 15FHD 16GB 1TBGB SSD UMTS...

€ 726,00 € 649,00

(noch 1 Artikel verfügbar)





Was genau ist ein i7 Prozessor?

Das US-amerikanische Unternehmen Intel steht seit etlichen Jahrzehnten für den Verkauf und die Herstellung von hochwertigen Mikroprozessoren und hält aktuell einen Marktanteil von ca. 80 %. Mit der Core-i-Serie wird eine Reihe von mittel- bis hochpreisiger Mikroprozessoren für den Gaming-, Office- und Freizeitanwendung bezeichnet. Die 10. und aktuellste Generation der Reihe erschien im Januar 2020. Innerhalb der i-Serie werden die verschiedenen Prozessoren in Leistungsklassen eingeteilt. Hier existieren einmal der leistungsschwächste i3, der etwas stärkere i5, der leistungsstarke i7 und das Zugpferd i9.

Allerdings ist diese Einteilung kein direkter Indikator für die eigentliche Leistung. Es sei angemerkt, dass ein i5 Prozessor für Desktop PCs deutlich leistungsstärker, als ein i7 Laptop sein kann. In Laptops arbeiten die i7 Prozessoren derzeit mit 2 Kernen (Dual-Core). In Kombination mit weiterer guten Hardware, wie etwa einem hohen RAM-Speicher, kann die starke CPU ihre volle Power voll entfalten.

Abbildung - Gebrauchtes Lenovo ThinkPad Notebook


Hyper-Threading Technologie bei einem i7 Laptop

Eine Möglichkeit der Leistungssteigerung der CPU war in der Vergangenheit immer durch erhöhte Taktraten, die Vergrößerung der Caches und Optimierungen in der Mikroarchitektur möglich. Doch der Prozessor kommt auch hierbei schnell an seine Grenzen. Eine Möglichkeit die Leistung des Kerns zu maximieren ist die sogenannte Hyper-Threading Technologie. Grob gesagt wird der Prozessor bei einer Anwendung in mehrere virtuelle Threads aufgespalten, um so eine verbesserte Leistung zu erzeugen. Vorhandene Ressourcen werden dadurch effektiver genutzt.



Grafikchips der i7 Serie

Wer einen i7 Laptop nutzt, wird in den meisten Fällen rechenintensive und grafisch anspruchsvolle Aufgaben erledigen. Aus diesem Grund versorgt Intel seine Prozessoren mit integrierten Grafikeinheiten. In dünneren Laptops und Ultrabooks findet sich der Intel Iris Plus Graphics und in den größeren Laptops, sowie in manchen Desktop PCs die Intel Graphics UHD . Explizit die Intel Iris Plus Graphics sorgt dafür, dass ein dünneres Notebook i7 trotz allem problemlos mit rechenintensiven Aufgaben umgehen kann. Beide Grafikprozessoren sind in verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Leistungsstufen erhältlich. Bei welcher Modellreihe die persönbliche Präferenz liegt, ist von dem jeweiligen Einsatzgebiet abhängig.



Akkulaufzeit und Sicherheitsaspekte bei einem i7 Laptop

Rechenintensive Aufgaben können die Akkulaufzeit eines i7 Laptops schnell rapide verkürzen. Dadurch bedingt ist der Energieverbrauch ein wichtiges Hauptkriterium. Tragbare Geräte sollten für einen längeren Zeitraum ohne Strom funktionieren.Die i7 Reihe bietet einen optimalen Energieverbrauch ihrer Prozessoren, der für eine lange Akkulaufzeit des Laptops, auch bei rechenintensiven Aufgaben, sorgt. Zusätzlich überzeugen CPUs aus der Baureihe durch erhöhte und verbesserte Sicherheitsaspekte.



Welche Zielgruppen benötigen einen i7 Laptop?

Ein Laptop mit einem i7 Prozessor bietet Platz für eine Fülle von Möglichkeiten. Ein Verbraucher, der einen Laptop sucht, um einige leichte Office Anwendungen auszuführen, gibt mit einem i7 Laptop nur unnötig Geld aus. Mobile Geräte mit solchen leistungsstarken Prozessoren richten sich eher an Personen, die viele verschiedene Anwendungen gleichzeitig oder besonders anspruchsvolle Arbeiten ausführen müssen.

Explizit im Multimediabereich bietet sich ein i7 Laptop oder ein Notebook i7 an. Grafische Herausforderungen wie das Schneiden von hochqualitativem Videomaterial, sowie das Bearbeiten von Grafiken können problemlos erledigt werden. Alle Anwendungen die viel Prozessorleistung und Rechenaufwand benötigen sind für einen tragbaren Computer mit i7 Prozessor kein Problem.

Eine weitere geeignete Zielgruppe stellt die Gamingbranche dar. Verbraucher die unterwegs die neuesten Videospiele spielen möchten, sollten ihren Fokus ebenfalls auf einen leistungsfähigen Prozessor legen. Ein i7 Laptop bietet sich aus diesem Grund für einen solchen Zweck an.



Verschiedene Variationen eines i7 Laptop

Heutzutage gibt es im Bereich der technologischen Möglichkeiten keine Grenzen mehr. Der Markt an mobilen Endgeräten sorgt in regelmäßigen Abständen für neue Innovationen. Aus dem herkömmlichen Laptop sind viele unterschiedliche Varianten entstanden.

Folgende Variationen mit i7 Prozessor sind auf dem Markt erhältlich:

  • Laptop/Notebook
  • Ultrabook
  • Detachable/Convertible

Beginnend mit dem handelsüblichen Laptop und dem etwas leichterem Notebook sind aus diesen Arten von tragbaren Computern einige weitere Arten entstanden. Überzeugend durch seine besonders leichte Bauweise ist das Ultrabook der perfekte Reisebegleiter. Trotz der reise tauglichen Größe bietet ein Ultrabook dieselbe Power wie sein größerer Bruder. Lediglich die Akulaufzeit ist leicht verkürzt, Abstriche muss der Nutzer jedoch ansonsten keine machen.

Neuerdings erfreuen sich sogenannte Detachables/Convertibles stetig wachsender Popularität. Diese Geräte stellen eine Hybridform aus Laptop und Tablet dar. Aus diesem Grund werden sie auch 2 in 1 Geräte genannt. Die Tastatur lässt sich abnehmen oder umklappen und der i7 Laptop wird problemlos zum Tablet. Dies ermöglicht eine Fülle von Möglichkeiten und in Kombination mit einem starken i7 Prozessor sind anspruchsvolle Anwendungen kein Problem.



Preisliche Unterschiede bei einem i7 Laptop und einem Notebook i7

Wer sich für einen tragbaren PC mit i7 Prozessor entscheidet bemerkt schnell, dass die Preisspanne weit auseinander geht. Ein Gerät mit einer solchen CPU ist bereits ab 200 Euro erhältlich. Die Grenze nach Oben hin ist sehr weit offen und kann bis zu 4000 Euro gehen. Gründe für diese Unterschiede sind die verschiedenen Modelle der i7 Reihe, sowie die weiteren technischen Eckdaten der einzelnen Laptopmodelle. Der Hersteller spielt zusätzlich eine Rolle. Ein MacBook der Marke Apple ist trotz schlechterer technischer Leistungen, oft teurer als ein Laptop der Marke Lenovo oder Acer.



Welche Hersteller existieren?

Der Markt ist übersättigt von den unterschiedlichsten Herstellern. Zu den beliebtesten zählen Folgende:

  • Acer
  • Alienware
  • Apple
  • Asus
  • Dell
  • HP
  • Lenovo
  • Toshiba
  • Vaio

Wie eingangs erwähnt ergeben sich zwischen den verschiedenen Herstellern große Unterschiede in der Preisgestaltung. Abhängig von der persönlichen Präferenz stehen die unterschiedlichen Marken für spezielle Spezifikationen. Ein i7 Laptop der Marke Alienware ist primär für den Gamingsektor konstruiert worden, während ein Macbook sich für kreative Anwendungen wie etwa Grafikdesign und Musikproduktion eignet. Die große Auswahl erschwert auf den ersten Blick die Übersicht, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass man problemlos in allen Preiskategorien das richtige Gerät für die persönliche Präferenz finden kann.




Weiterführende Links

Unsere aktuellen Top-Angebote mit NicePrice-Garantie



Der Nice Price IT Newsletter – Immer die besten Angebote im Fokus!

Newsletter anmelden

Der Nice Price IT Newsletter – 5 € für Ihre Newsletter-Anmeldung! *

Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen und Neuigkeiten aus der Welt der Gebraucht-IT. Erfahren Sie immer als Erster von unseren Top-Angeboten und Schnäppchen. Jetzt eintragen!


 nach oben