SALE % - Jetzt sparen


Den PC von einer CD booten - so geht es!

Gelegentlich kann es zu Problemen beim Starten des Computers kommen. Um das Betriebssystem überhaupt noch zum Starten zu bringen, ist es dann häufig notwendig das Booten von CD auszuführen. Allerdings sind die meisten Computer so voreingestellt, dass sie grundsätzlich von der Festplatte aus hochfahren, ohne ein Booten von CD überhaupt in Betracht zu ziehen. Den Computer zu einem umdenken zu bringen, kann etwas kompliziert werden. Folgende Tipps helfen, sicher zu stellen, dass der Computer das DVD booten bzw. Booten von CD akzeptiert und vom richtigen Laufwerk aus startet.


Booten von CD - die Grundvoraussetzungen

Zunächst benötigen Sie natürlich die entsprechende CD oder DVD, von der aus der Computer gestartet werden soll. Das Booten von CD kann natürlich nur von einem bootbaren Medium wie der Windows Installations-CD, einer Rescue-CD oder einer Diagnose-CD erfolgen. Legen Sie diese CD in das CD/DVD-Laufwerk des Computers und schalten Sie ihn ein. Der PC bootet nicht von CD? Dann ist das CD/DVD-Laufwerk wahrscheinlich nicht als primäres Boot-Gerät eingestellt.


Einstellen des primären Boot-Gerätes

Booten von CD

Die Einstellungen für die Boot-Optionen befinden sich im BIOS-Menü. Um dorthin zu gelangen, ist es notwendig, gleich nach dem Start des Computers, wenn das Logo des Herstellers erscheint, schnell auf die auf dem Bildschirm angegebene Taste zu drücken, mit der Sie in das BIOS Einrichtungsmenü gelangen. Mit welcher Taste Sie ins BIOS gelangen hängt vom Hersteller ab. Meist handelt es sich um die Funktionstasten F2, F10, F12 oder Entf. Welche Taste für Sie maßgeblich ist, wird für einen kurzen Moment unterhalb des Hersteller-Logos oder an einer Bildschirmseite angezeigt. Sie müssen also konzentriert und schnell sein, um ins BIOS-Menü zu gelangen. Haben Sie den Zeitpunkt verpasst, so hilft nur das Neustarten des Geräts und ein neuer Versuch.

Wenn Sie ins BIOS-Menü eintauchen, wählen Sie in der Menüauswahl das Boot-Untermenü aus. Jeder Hersteller hat beim BIOS sein eigenes Layout. Daher kann es sein, dass Sie ein wenig nach dem Boot-Untermenü suchen müssen. Sehen Sie sich einfach nach einer Variation des Wortes "boot" um und Sie sollten fündig werden.


PC bootet nicht von CD - was steht im Boot-Menü

Im Boot-Untermenü wird Ihnen angezeigt, in welcher Abfolge der PC beim Booten die einzelnen Laufwerke ansteuert. Bewegen Sie sich mit Hilfe der Pfeiltasten im BIOS-Menü, um das Booten von CD bzw. das von DVD booten einzustellen! Dazu müssen Sie das primäre Boot-Gerät ansteuern und es auf CD/DVD-Player umstellen. Sobald das primäre Boot-Gerät entsprechend eingestellt ist, speichern Sie die Änderungen ab und verlassen Sie das BIOS-Menü! Ihr Computer startet dann automatisch neu. Ihr PC bootet nicht von CD, obwohl Sie im BIOS nachgesehen haben? Dann liegt es vielleicht daran, dass jedes BIOS eine andere Bezeichnung für das CD/DVD-Laufwerk hat. Es könnte also sein, dass Sie vielleicht den falschen Namen eingestellt haben. Manche Hersteller bezeichnen das CD/DVD-Laufwerk nämlich als Optical Drive (optisches Laufwerk). Sehen Sie also noch einmal nach!

Es könnte sein, dass Ihre Boot-CD einen Defekt hat. Der PC bootet nicht von CD, wenn er nicht an die nötigen Daten kommt und eine defekte CD kann er einfach nicht auslesen. Sie sollten dies überprüfen! Versuchen Sie es einfach mit einer anderen bootbaren CD oder DVD noch einmal.


Unsere aktuellen Top-Angebote mit NicePrice-Garantie



Der Nice Price IT Newsletter – Immer die besten Angebote im Fokus!

Newsletter anmelden

Der Nice Price IT Newsletter – 5 € für Ihre Newsletter-Anmeldung! *

Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen und Neuigkeiten aus der Welt der Gebraucht-IT. Erfahren Sie immer als Erster von unseren Top-Angeboten und Schnäppchen. Jetzt eintragen!


 nach oben