kostenfreie Lieferung in Deutschland
Versand innerhalb 24h
14 Tage kostenlose Rücksendung
Kauf auf Rechnung
bis zu 3 Jahre Garantie
Hotline (+49) 030 52 10 788 20

Firefox Browser aktualisieren

Durch Firefox wird ständig überprüft, ob neue Updates vorliegen. Nach einer kurzen Rückfrage erneuert sich das System immer von ganz alleine, sobald eine neue Version erhältlich ist. Das bedeutet, dass man sich eigentlich um das Aktualisieren von Firefox gar nicht groß kümmern muss. Mit Hilfe dieser Automatik wird gewährleistet, dass erkannte Sicherheitslöcher direkt geschlossen werden. Daher handelt es sich bei den Firefox Updates um eine Funktion, die sehr wichtig und nützlich ist besonders, um die Sicherheit beim Surfen zu gewährleisten.


Immer den Browser von Firefox aktualisieren

Oftmals kann es passieren, dass ein Update aus den unterschiedlichsten Gründen nicht eingearbeitet wurde. In diesem Fall kommt es auch zu keiner Meldung, da die Aktualisierung nicht stattgefunden hat. Daher müssen Internetnutzer den Firefox Browser eigenständig aktualisieren und regelmäßig kontrollieren, ob aktuelle Updates zur Verfügung stehen. Nur dann ist gewährleistet, dass das System perfekt funktioniert. Ein großer Vorteil ist, dass die Aktualisierung von Firefox jederzeit bewußt auf ihrem Notebook oder Computer gestartet werden kann.


Wie kann man Firefox auf neue Updates überprüfen?

Um Firefox aktualisieren zu können, sollte im Hilfemenü der Punkt "über Firefox" geöffnet werden. Dieser Punkt ist unter in Windows im Menü "Firefox Hilfe" zu finden. Auf einem Mac kann wie gewohnt das Applikationsmenü Firefox genutzt werden, welches sich direkt neben dem Apfel Symbol befindet. Hier befindet sich der Punkt "Nach Updates suchen". Wenn es eine neue Firefox Software gibt, dann erscheint zuerst die Info, dass die neueste Version geladen wird. Danach erscheint der Button "Update". Nachdem das Update geladen wurde, erfolgt automatisch der Neustart des Browsers. Mit Hilfe eines zusätzlichen Tabs wird der Internetnutzer darauf hingewiesen, dass eine neue Firefox Version zur Verfügung steht.


Firefox Browser aktualisieren

© Clker-Free-Vector-Images | pixabay.com


Wenn kein neuer Download zur Verfügung steht, dann kann im Fenster "Über Firefox" nachgelesen werden, dass Firefox jetzt aktuell ist. In der Regel bietet Modzilla Firefox regelmäßig Updates an, die aktuell gehalten werden müssen. Das ist gerade darum sehr wichtig, da Firefox circa alle 6 Wochen ein Major Release erhält. Durch dieses System sollen neue Features schneller veröffentlicht werden. Dadurch dass das Major Release so häufig zur Verfügung steht, kommt es meistens zu keinen großen oder unspektakulären Veränderungen.


Automatisches oder manuelles Update

Ein Update sollte trotzdem immer regelmäßig durchgeführt werden. Nur die aktuellste Version kann ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. Die beste Alternative ist natürlich ein Firefox Update, welches sich automatisch installiert. Häufig müssen User hierfür nur das Okay klicken, wenn ein neues Firefox Update zur Verfügung steht. Viele Änderungen von Firefox sind so umfangreich, dass es passieren kann, dass bisher viel genutzte Plugins auf einem nicht mehr zur Verfügung stehen. Trotzdem sollte auf das Firefox aktualisieren nicht verzichtet werden. Wer viel im Internet unterwegs ist, der sollte diesen kleinen Nachteil in Kauf nehmen, um den eigenen PC optimal zu schützen.