Aus dem Papierkorb gelöschte Dateien wiederherstellen

Bei der Arbeit mit dem Computer, kommt es immer wieder vor, dass alte oder nicht mehr benötigte Dateien gelöscht werden. So bleibt der Computer ordentlich und es wird zudem Speicherplatz gespart. Hier gibt es jedoch ein Problem, dass sicher viele schon einmal gehabt haben: was ist, wenn Sie eine Datei gelöscht haben und später merken, dass Sie diese doch noch benötigen? Die Lösung ist einfach. Mit entsprechender Software, können Sie in vielen Fällen die Dateien wieder herstellen.


Wie funktioniert das Löschen?

Wenn Sie Dateien vom Computer bzw. aus dem Papierkorb löschen, verschwinden diese zwar in der Regel vom Computer, sind aber dennoch - zumindest für eine kurze Zeit - weiterhin vorhanden. Was passiert also beim Löschen? Wann immer Sie Ihren Papierkorb leeren, werden die Dateien aus diesem entfernt und in einen speziellen Speicherbereich abgelegt. Dort sind die Dateien zur Löschung vorgemerkt und werden in kurzer Zeit bzw. nach einem Reboot des Computers dann endgültig gelöscht. Als Nutzer können Sie auf diese Dateien im Normalfall nicht zugreifen, da nur Windows weiß, wo sich diese befinden. Es gibt jedoch spezielle Software, die eben diese Daten finden und wiederherstellen kann. Sie müssen lediglich schnell genug sein, damit die Dateien nicht endgültig gelöscht werden.

Papierkorb wiederherstellen

© dencg | shutterstock.com



So stellen Sie Ihre gelöschten Dateien wieder her

Die gelöschten Dateien wiederherzustellen ist eine relativ einfache Angelegenheit. Alles was Sie benötigen, ist eine kostenlose Software. Hier bietet sich etwa Recuva oder das Programm EaseUS Data Recovery Wizard Free. Einmal installiert, müssen Sie das Tool als Administrator starten. Eine kurze Anleitung führt Sie dann Schritt für Schritt dazu, wie Sie Ihren Papierkorb wiederherstellen. Zunächst müssen Sie den Speicherort angeben, wo sich die Daten befunden haben. Das ist in den meisten Fällen das Laufwerk C, kann aber auch ein USB-Stick oder ein anderes Medium sein. Außerdem müssen Sie angeben, um welchen Dateitypen es sich handelt: Bilder, Text Dokumente, etc. Es folgt eine Suche, die einige Minuten in Anspruch nehmen kann. Nach dem Abschluss der Suche sehen Sie eine Liste mit gefundenen Dateien, die Ihren Angaben entsprechen. Die Dateinamen sind meist kryptisch, sodass Sie sich hier vor allem an dem Dateitypen orientieren müssen. Mit einem Rechts-Klick auf die Datei können Sie diese wiederherstellen. Sie müssen dann einen neuen Speicherort angeben.

Haben Sie hingegen eine Datei überschrieben, zum Beispiel ein Textdokument oder eine Tabelle, dann können Sie diese über die Versionskontrolle wiederherstellen. Klicken Sie die Datei mit rechts an, und gehen Sie dann auf Eigenschaften. In dem Fenster, das sich öffnet, haben Sie eine Spalte für die Versionskontrolle. Hier sehen Sie alle verschiedenen Versionen der Datei, die Sie gespeichert haben und können diese wiederherstellen.

Zusätzlich können Sie auch mit Windows Tools den Papierkorb wiederherstellen. Nutzen Sie die Backup Funktion von Windows, um wichtige Dateien regelmäßig zu sichern bzw. um vor Änderungen eine alte Version zu behalten. Das Backup ist nach wie vor die sicherste und beste Variante, um verlorene Daten wiederherzustellen. Besonders auch deswegen, weil die oben genannte Software keine 100% Garantie dafür gibt, dass es funktioniert.


Den Papierkorb wiederherstellen - was Sie sonst noch tun können

Sollten die oben genannten Möglichkeiten nicht funktionieren, um den Papierkorb wiederherzustellen, dann bleibt Ihnen in der Regel nur noch der Gang zu einem Fachmann und der Kauf von professioneller Software. Hier sollten Sie sich jedoch im Vorfeld ausführlich informieren. Handelt es sich um ein seriöses Unternehmen? Was sagen andere Kunden zu dem Unternehmen? Es gibt eine Vielzahl an Unternehmen auf dem Markt und nicht alle sind seriös. Kontrolle und Vergleich sind daher besonders wichtig. Bei der Arbeit mit einem externen Fachmann geben Sie unvermeidlich Ihre persönlichen Daten in fremde Hände.

Unsere aktuellen Top-Angebote mit NicePrice-Garantie



Der Nice Price IT Newsletter – Immer die besten Angebote im Fokus!

Newsletter anmelden

Der Nice Price IT Newsletter – 5 € für Ihre Newsletter-Anmeldung! *

Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen und Neuigkeiten aus der Welt der Gebraucht-IT. Erfahren Sie immer als Erster von unseren Top-Angeboten und Schnäppchen. Jetzt eintragen!


 nach oben