Was ist booten?

Viele Computerneulinge stellen sich die Frage: Was ist booten? Vereinfacht ausgedrückt bedeutet Booten das Laden des Betriebssystem in den Hauptspeicher des Computers. Erst danach ist der Computer für die täglichen Anwendungen einsatzbereit. Das Booten darf nicht mit der Installation des Betriebssystems verwechselt werden. Die Installation ist ein einmaliger Vorgang. Erst nachdem ein Betriebssystem installiert wurde, kann der Computer booten.


Was ist booten - Gibt es Unterschiede zwischen den Betriebssystem?

Ein Computer bootet immer, wenn er eingeschaltet wird. Es ist unerheblich, ob dabei Linux oder Windows als Betriebssystem ausgeführt wird. Beim Booten wird zunächst das BIOS angesteuert. Hierbei wird geprüft, ob alle Computerkomponenten einsatzbereit sind. Danach prüft das BIOS, ob Installationsdateien zum Installieren eines Betriebssystems vorliegen. Wenn dies nicht der Fall ist, beginnt das eigentliche Booten des Betriebssystems. Dieser Vorgang kann jedoch abgekürzt werden, in dem die Reihenfolge des Bootens im BIOS eingestellt wird. Wird als Nummer Eins die Festplatte zum Booten angesteuert, dann startet das BIOS sofort das Betriebssystem.


Was geschieht nach dem Booten?

Nach dem Booten übernimmt das installierte Betriebssystem die Steuerung des Computers und wartet auf die Befehle des Anwenders. Der Computer ist nun einsatzbereit. Das Booten findet bei jedem Neustart des PCs mit der gleichen Routine statt.


Unsere aktuellen Top-Angebote mit NicePrice-Garantie



Der Nice Price IT Newsletter – Immer die besten Angebote im Fokus!

Newsletter anmelden

Der Nice Price IT Newsletter – 5 € für Ihre Newsletter-Anmeldung! *

Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen und Neuigkeiten aus der Welt der Gebraucht-IT. Erfahren Sie immer als Erster von unseren Top-Angeboten und Schnäppchen. Jetzt eintragen!


 nach oben