Unsere Empfehlung - Fujitsu Esprimo E920 E85+


Displays

Eine kurze Unachtsamkeit oder eine fehlerhafte Handhabung und schon ist das Notebook Display hinüber. Jetzt heißt es, Ruhe zu bewahren und bestmöglich zu handeln. Natürlich ist ein kaputtes Laptop Display sehr ärgerlich, jedoch noch lange kein Todesurteil für den treuen Begleiter. Es gibt verschiedene Ansätze, das kaputte Display zu ersetzen und somit dem Notebook neues Leben einzuhauchen. So kann der Betroffene in Eigenregie ein Notebook Display kaufen oder aber die Reparatur einem Fachmann überlassen.








Laptop Display kaufen

Mögliche Ursachen für ein kaputtes Laptop Display? Genau so verschieden, wie auch die tragbaren Computer sind, sind auch die möglichen Ursachen für ein defektes Display. So könnte beispielsweise ein Wackelkontakt bei den zuständigen Displaykabeln vorliegen oder sogar ein kompletter Abriss. Dies ist besonders häufig der Fall, wenn die Scharniere des Notebooks abgenutzt beziehungsweise kaputt sind. Ein neues Laptop Display zu kaufen ist dann nicht immer nötig.

Viel wahrscheinlicher ist es jedoch, dass es sich um einen groben Nutzungsfehler handelt. Dazu zählt, wenn das Laptop auf das Display fällt, das Display zugeklappt wird, während noch ein Stift auf der Tastatur liegt, etc. Die Möglichkeiten für einen solchen Defekt sind schier unendlich, fallen allerdings sofort ins Auge und können dementsprechend schnell behandelt werden.


Notebook Display kaufen und selbst reparieren

Wer über eine gewisse Technikaffinität verfügt, kann sich selbst an die Displayreparatur wagen. Dafür wird das entsprechende Werkzeug sowie ein passendes Display benötigt. Um das passende Notebook Display zu kaufen, muss lediglich das richtige Modell bestimmt werden. Informationen diesbezüglich finden sich in der mitgelieferten Bedienungsanleitung des Notebooks, direkt auf dem Notebook selbst oder aber auf der Homepage des jeweiligen Herstellers.

Der Vorteil bei einer Selbstreparatur ist, dass lediglich Kosten für das Notebook Display aufkommen. Allerdings trägt dann auch der Nutzer das Risiko, das richtige Laptop Display zu kaufen und ordnungsgemäß einzubauen. Für Technikaffine wohl ein Leichtes, für normale Nutzer jedoch eine Herausforderung.


Lenovo Laptop Display kaufen

Lenovo ist ein beliebter Hersteller in Sachen Notebooks. Die Modelle sind meist leistungsstark, zuverlässig, schlicht und gut verarbeitet. Dementsprechend lang ist auch die Lebensdauer solcher Geräte. Der einzige potentielle Feind? Der Nutzer! Durch eine kleine Unachtsamkeit kann das Display schnell zu Bruch gehen und muss anschließend ausgetauscht werden. Ein passendes Lenovo Notebook Display zu kaufen stellt dabei keine große Herausforderung dar.


Notebook Display fachkundig reparieren lassen

Sicherer ist es, das kaputte Laptop Display von fachkundigem Personal austauschen zu lassen. Dies dauert heutzutage nicht mehr allzu lang und ist auch nicht teuer. Vor allem, da Schritte wie Notebook Display kaufen, passendes Werkzeug zur Hand haben und der eigentliche Umtausch nicht selbst erledigt werden müssen. Das professionelle Personal nimmt sich gerne der Aufgabe sowie den Fragen an und tauscht das defekte Display fachgerecht aus.



Weiterführende Links

Unsere aktuellen Top-Angebote mit NicePrice-Garantie



Der Nice Price IT Newsletter – Immer die besten Angebote im Fokus!

Newsletter anmelden

Der Nice Price IT Newsletter – 5 € für Ihre Newsletter-Anmeldung! *

Unser Newsletter informiert Sie bequem über Rabatt-Aktionen und Neuigkeiten aus der Welt der Gebraucht-IT. Erfahren Sie immer als Erster von unseren Top-Angeboten und Schnäppchen. Jetzt eintragen!


 nach oben