kostenfreie Lieferung in Deutschland
Versand innerhalb 24h
14 Tage kostenlose Rücksendung
Kauf auf Rechnung
bis zu 3 Jahre Garantie
Hotline (+49) 030 52 10 788 20

Sofort und unkompliziert Laptop mieten

 Produkt aufrufen - auf Miet-Button klicken - fertig! Einfacher und schneller geht es nicht!

BIOS Pieptöne richtig deuten!

Beim BIOS handelt es sich um das „basic input/output system. Es ist dafür zuständig den PC oder Laptop zu starten und führt dabei einen Selbsttest der wichtigsten Hardwarekomponenten durch. Identifiziert das System einen Fehler, werden Warntöne ausgegeben. Die folgende Aufstellung gibt Aufschluss über die häufigsten Fehlermeldungen:


  • 1 x kurz: Alles in Ordnung, reiner Hinweiston.
  • 1 x lang: Fehler am Netzteil. Prüfen Sie den Netzstecker.
  • 1 × lang + 6 × kurz: Tastatur-Controller defekt.
  • 1 × lang + 8 × kurz: Videospeicher der Grafikkarte fehlerhaft.
  • 1 × lang + 9 × kurz: ROM Fehler.
  • 2 × kurz: Parity konnte nicht zurückgesetzt werden (RAM).
  • 3 × kurz: Fehler im unteren Speicherblock (RAM).
  • 3 × lang: Fehler im Tastatur-Interface auf dem Motherboard.
  • 3 × kurz + 3× lang + 3× kurz: RAM-Module defekt.
  • 4 x kurz: System-Timer ausgefallen.
  • 5 × kurz: Prozessorfehler (CPU).
  • 6 × kurz: Kein RAM-Speicher installiert.
  • 7 × kurz: Unterbrechungsfehler in der CPU.
  • 8 × kurz: Fehler im Anzeige-Speicher der Grafikkarte.
BIOS Pieptoene

© rawpixel| pixabay.com


  • 1 x lang + 2 x kurz: Problem mit der Grafikkarte. Überprüfen Sie die Position. Eventuell liegt ein Defekt vor.
  • 1 x lang + 3 x kurz: Fehler an der Übertragung zwischen Computer und Bildschirm. Kontakte oder Bildschirmkabel defekt.
  • 1 x lang + 1 x kurz: Undefinierbarer Fehler auf dem Motherboard.
  • 9 x kurz: CMOS- oder ROM-Checksummen-Fehler. Eventuell Problem mit der CMOS-Batterie.
  • 10 × kurz: Fehler beim Lesen des CMOS.
  • 11 × kurz: L2 Cache defekt.
  • Sirene: Problem mit zu hoher Temperatur. Lüfter ausgefallen, Spannungs-Problem oder einzelne Bauteile defekt.
  • kein Ton: Netzfehler identifiziert.
  • Dauerton: Speicher- / Videoproblem; Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden.



Weiterführende Links