Durch eine Systemumstellung ist eine Neu-Registrierung für ALLE Kunden notwendig! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline (+49) 030 52 10 788 20

Die Fn-Taste deaktivieren - so geht´s

Die Fn-Taste ist überwiegend bei Note- oder Netbooks zu finden und aktiviert zusätzliche Funktionen. Die Belegung der Tasten mit zusätzlichen Funktionen ist in der Regel abhängig vom Hersteller. Nicht immer werden diese Funktionen für den Benutzer notwendig und eine versehentliche Aktivierung oder Feststellung der Fn-Taste kann zu Problemen in der Bedienung des Gerätes führen. Nutzer können bei Bedarf dauerhaft die Fn-Taste deaktivieren, wodurch auch ein dauerhaftes Einrasten verhindert wird.


Die Aufgabe der Fn-Taste

Die Fn-Taste ist überwiegend auf kleinen Geräten wie Notebooks zu finden, da nicht so viel Platz für Tasten zur Verfügung steht. So ist beispielsweise der Ziffernblock über die Fn-Taste aktivierbar. Durch das Größerwerden der Geräte und dem damit verbundenen Platz für zusätzliche Tasten bzw. für einen Num-Block ist die Fn-Taste häufig überflüssig geworden. Sie ist aber erhalten geblieben und dient zur Aktivierung bzw. Deaktivierung verschiedener Funktionen. Werden diese Funktionen nicht genutzt oder alternativ über das Programm und der Maus angewählt, kann die Fn-Taste deaktiviert werden.


Die Fn-Taste temporär deaktivieren

Laptop Tastatur funktioniert nicht
  • Strg + Shift - Num
  • -oder-
  • Fn + Num

Es kann passieren, dass die Fn-Taste versehentlich dauerhaft aktiviert wurde. Durch das Einrasten kann es zu unerwünschten Aktionen kommen. Je nach Modell können Nutzer auf unterschiedliche Wege die Fn-Taste deaktivieren. In der Regel lässt sie eine eingerastete Fn-Taste mit der Tastenkombination Strg + Shift - Num deaktivieren. Bei einigen Modellen ist die Kombination von Fn + Num zur Deaktivierung ausreichend. Je nach Gerät kann es zur Deaktivierung einer eingerasteten Fn-Taste noch weitere Kombinationen geben.


Die Fn-Taste dauerhaft deaktivieren

Dauerhaft können Nutzer die Fn-Taste über das BIOS deaktivieren. Beim Einschalten wird die F-Taste für das BIOS-Setup-Menü betätigt. In der Regel ist dies die F10 Taste, das kann jedoch bei verschiedenen Herstellern variieren. Beim starten wird jedoch ein Text eingeblendet, in der die Taste zum Einstieg in das BIOS-Menü angegeben ist. Im BIOS-Menü gibt es den Menüpunkt "System Configuration". Über die Tastaturpfeile wird zum Punkt "Action Keys Mode" navigiert und anschließend kann die Option "Disabled" zum Deaktivieren ausgewählt werden. Mit dem erneuten Drücken der F10 Taste werden die Änderungen gespeichert und das Gerät neu gestartet. Sollte das BIOS-Setup-Menü nicht starten, informieren Sie sich hier.